Äußerungen von Schülern der Opern-AG der Tellkampfschule zur „Aida“ am 17. April 2018

„Ein fantastisches Stück, sehr unterhaltsam durch eine unkonventionelle Inszenierung.“
„anders, unterhaltsam, ulkig, überraschend, humorvoll, selbstkritisch, spannend, trotz eher durchschnittlicher Opernhandlung.“
„Die Oper hinterfragt sich selbst immer wieder. Man kann sich als Zuschauer nicht zurücklehnen.“
„Sehr klangvolle und schöne Musik – keine Indianermusik!“
„Die Trompeten waren sehr beeindruckend!“
„Mir hat die erste Hälfte besser gefallen, weil hier die verschiedenen multimedialen Elemente schön anzusehen waren.“
„Teilweise reizüberflutend.“
„Ich mochte musikalisch die Stelle sehr gerne, an der die zwei Gestalten mit dem Schwert aus dem Nebel kamen.“
„Das beste war die Schlammschlachtszene.“
„Die beste Oper der Saison. Es war alles dabei. Wie wunderbar, dass sich die Oper Hannover von klassischen Mustern löst und auch das junge Publikum begeistert.“

Dieser Beitrag wurde unter GFO-Jugendarbeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.